Allosaurus

Aus ARK: Survival Evolved Wiki
(Weitergeleitet von Allo)
Wechseln zu: Navigation, Suche






















































Die Werte können von dem abweichen, was Du im Spiel siehst oder was irgendwo geschrieben steht. Aber das ist es, was das Dossier sagt.
Trivialname
Allosaurus
Gruppe
Spezies
Allosaurus therotribus
Epoche
Oberjura
Ernährung
Temperament
Aggressiv sozial

Logo Steam.png 245.0
Juli 28, 2016

Logo Xbox One.svg 739.3
September 1, 2016

Logo PS4.svg 501.0
Dezember 6, 2016

Spawn Befehl

admincheat summon Allo_Character_BP_C
or
admincheat SpawnDino "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Dinos/Allosaurus/Allo_Character_BP.Allo_Character_BP'" 500 0 0 35

Daten
XP für Töten
36 XP
Spezialbeute?
100%
Kot-Größe
285
26 - 32 °C / 79 - 90 °F
1h 39m
Babyzeit
4h 37m
Kinderzeit
18h 31m
Jugendzeit
23h 8m
Gesamte Reifezeit
1d 22h 17m 45s
Zucht-Intervall
18h - 2d
Lebensraum

The Island Topographic Map.jpg
Spawning Allosaurus The Island.svg

The Center Topographic Map.jpg
Spawning Allosaurus The Center.svg

Ragnarok Ocean Topographic Map.jpg
Spawning Allosaurus Ragnarok.svg

Common             Rare
  Untameable   Cave


Der Allosaurus ist eine der Kreaturen in ARK: Survival Evolved.

Basis Infos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dossier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Dossier-Abschnitt ist eine exakte Kopie der Texte der Dossiers, welche die Forscherin Helena geschrieben hat. Es ist möglich, dass es Unterschiede zwischen dem Beschriebenen und dem Verhalten im Spiel gibt.

NoteHelena.png
Wild

Der auf der Insel beheimatete Allosaurus Therotribus ist schneller, aber kleiner als ein Tyrannosaurus und größer, aber langsamer als ein Carnotaurus und er jagt im Rudel. Während die meisten aggressiven Theropoden eher Einzelgänger sind, lebt der Allosaurus in einer, von einem Alpha angeführten, Gruppe von 3-4 Tieren.

So wie Menschen die Vorteile eines Stammes schätzen, hat der Allosaurus sich zu einem Rudeltier entwickelt. Seine Sägezahn ähnlichen Zähne lassen seine Beute bluten und verstümmeln sie, was eine Flucht erschwert.

Sobald ein Allosaurus ein Lebewesen mit seinem schneidenden Biss verlangsamt, greift der Rest seines Rudels an, um es zu töten...

Domestiziert

Der Nutzen eines gezähmten Allosaurus ist umstritten. Wer Wert auf Schnelligkeit legt zähmt eher einen Carnotaurus, wer reine Kraft bevorzugt einen Tyrannosaurus.

Reiter eines Allosaurus schätzen jedoch den Nutzen ihres Reittieres, der, dank der Blutungen verursachenden Angriffe und der Flexibilität, durchaus den Ausgang eines Kampfes beeinflussen kann.

~ Helena


Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Allosaurus ist ein extrem aggressives und gefährliches Raubtier, besonders in Begleitung seiner allgegenwärtigen Rudelkameraden. Die Annäherung an einen einzelnen Allosaurus sollte mit Vorsicht erfolgen - es besteht möglicherweise nicht immer Sichtkontakt zu seinen Verbündeten in der Nähe.

Rudel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allosaurus spawnen immer in Dreierpacks, aber Rudel verschmelzen, wenn sie sich begegnen. Solange ein Rudel 3 oder mehr Allosaurier enthält, erhält der Allosaurus mit der höchsten Stufe einen Rudel-Boost, der durch eine leuchtende orange-rote Aura angezeigt wird, ähnlich der eines Alpha-Raubtiers. Der Pack Boost gilt für wilde und gezähmte Allosaurier und bietet folgende Vorteile:

  • Erhöht den verursachten Schaden um 50%.
  • Reduziert den erlittenen Schaden um 25%.
  • Ein zusätzlicher Angriff (Standard Right Mousebutton, Xbox: LT, PS4: L2), der das Ziel verlangsamt und Blutungsschaden verursacht.
  • Die Fähigkeit zu brüllen bei gezähmten und gerittenen Tieren (Standard C, Xbox: Right Stick, PS4: Right Stick). Wenn das Alpha brüllt, werden auch die anderen in seinem Rudel brüllen.

Diese Buffs gelten nur für den Allosaurus mit dem Alpha-Boost. In größeren Rudeln können jedoch manchmal mehrere Allosaurus Alpha werden.

Erscheinung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Allosaurus ähnelt als zweifüßiger Räuber (entfernt) dem Rex.png Rex und stärker dem Carnotaurus.png Carnotaurus, mit einigen Hauptunterschieden. Er ist größer als der Carnotaurus, mit längeren Armen, einzelnen Platten und Osteodermen auf seinem Kopf und Rücken statt Schuppen, sowie Kämmen statt Hörnern über den Augen. Der Allosaurus mit Alpha-Status kann leicht an seiner glühenden orange-roten Aura erkannt werden (allerdings sollte darauf achten, dass man kein Alpha-Raubtier vor sich hat).




Farbpalette und Regionen

Dieser Abschnitt zeigt die natürlichen Farben und Regionen. Zur Veranschaulichung sind unten die Regionen rot eingefärbt über einem Albino-Allosaurus. Die farbigen Felder, die unter der Beschreibung jeder Region angezeigt werden, sind die Farben, mit denen Allosaurus nach dem Zufallsprinzip erzeugt wird, um einen Gesamtumfang des natürlichen Farbschemas zu erhalten. Bewege den Mauszeiger über eine Farbe, um deren Namen und ID anzuzeigen.

Server-Administratoren können die Information einer Region mit dem Konsolenbefehl "cheat SetTargetDinoColor <ColorRegion> <ColorID>" nutzen.
Zum Beispiel wird mit "cheat SetTargetDinoColor 0 6" die Region "body" magenta.

Allosaurus PaintRegion0.jpg

Region 0:
Body

X mark.svg

Keine Region 1
für diese Kreatur.

X mark.svg

Keine Region 2
für diese Kreatur.

X mark.svg

Keine Region 3
für diese Kreatur.

Allosaurus PaintRegion4.jpg

Region 4:
Spine

Allosaurus PaintRegion5.jpg

Region 5:
Belly


Drops[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Basiswerte und Steigerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beachte, dass Kreaturen in Survival of the Fittest abweichende Werte haben

Grundlegende Statistiken
Attribute Betrag Stufe 1 Erhöhung pro Punkt Zähmungs-Bonus
Wild Domestiziert1 Add Mult
Health.png Gesundheit 630 +126 +5.4% 0.07
Stamina.png Ausdauer 250 +25 +10%
Oxygen.png Sauerstoff 150 +15 +10%
Food.png Nahrung 3000 +300 +10% 15%
Weight.png Gewicht 380 +7.6 +4%
Melee Damage.png Nahkampf-Schaden 35 / 252 +1.75 / +1.25 +1.7% 7% 17.6%
Movement Speed.png Bewegungs-Geschwindigkeit 100% N/A3 +1% -10%
Torpidity.png Benommenheit 1000 +60 N/A4 0.5

1Basierend auf dem Wert des Status im Moment der Zähmung (inkl. Zähmungseffektivität).
2Hier wird der absolute Basisschaden anstelle des Prozentsatzes angezeigt.
3Wilde Kreaturen erhöhen nicht die Bewegungsgeschwindigkeit
4Die Benommenheitsreserve kann nach der Zähmung nicht erhöht werden.

Bewegungsgeschwindigkeit
Bewegungs-Typ Basis-Geschwindigkeit Sprint Ausdauer
Wild Domestiziert
Gehen 650 1404 1579.5 22
Schwimmen 300 N/A N/A N/A


Attack Values
Biss Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung Using the Left Mousebutton (PC), R2 Button (PS4), RT Button (Xbox One), the Allosaurus bites the target.
10 850 0 0
Angriffstyp Schaden Projektilwerte Betäubung Statuseffekt: Ausdauer Statuseffekt: Betäubung
Leben Impuls Radius Basis Mult Dauer Damage Mult Menge Dauer Damage Mult Menge
Nahkampf 35
Blut Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung Using the Right  Mousebutton (PC), L2 Button (PS4), LT Button (Xbox One) while riding the 'Alpha' of a pack, the Allosaurus gores the target with its head. This causes bleeding damage and reduces the target's movement speed.
30 850 0 0
Angriffstyp Schaden Projektilwerte Betäubung Statuseffekt: Ausdauer Statuseffekt: Betäubung
Leben Impuls Radius Basis Mult Dauer Damage Mult Menge Dauer Damage Mult Menge
Nahkampf 25
Gebrüll Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung Using C (PC), R3 Button (PS4), R Button (Xbox One) while riding the 'Alpha' of a pack, the Allosaurus unleashes a menacing roar to frighten opposing survivors.
0 0 0 0


Biss (KI) Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung The Allosaurus bites the target. This attack's values are only used by a wild or an unridden tamed creature only.
0 850 0 0
Angriffstyp Schaden Projektilwerte Betäubung Statuseffekt: Ausdauer Statuseffekt: Betäubung
Leben Impuls Radius Basis Mult Dauer Damage Mult Menge Dauer Damage Mult Menge
Nahkampf 35


Wild Stats Level-up

Type in values of a wild creature to see on which stats it's emphasized. Green values on a high-level creature are very good for breeding. If you have already tamed your creature you can try to recover the breeding-stats with an external tool.[1]

Allosaurus

The stat-calculator does not work in the mobile-view, see here for alternatives: Apps

Note that after the creature is tamed it gets bonuses on some stats depending on the taming effectiveness. This makes it hard to retrieve the levels on a tamed creature, so this tool is only for wild ones, but gives a first impression, how well the stats are distributed.

Kampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Abschnitt beschreibt, wie man gegen einen Allosaurus kämpft.

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Versuche nicht, den Rudelführer zuerst auszuschalten: Töte zunächst die anderen und der Anführer verliert seinen Alpha-Boost. Wenn das Rudel 4 oder mehr Mitglieder hat, wird durch das Töten des Rudelführers nur ein anderer zum Alphastatus befördert, bis weniger als 3 übrig sind.

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist unklug, eine ganzes Rudel Allosaurier gleichzeitig anzugreifen. Es ist am besten, sie einzeln mit Fernkampfwaffen auszuschalten. Die Alternative ist, sie mit einer überlegenen Anzahl eines eigenen Rudels zu überwältigen. Aber Vorsicht, dass man nicht einzeln herausgegriffen wird oder dem Alpha in die Quere kommt.

Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der starke Nahkampfschaden und ein vernichtender Rückstoß-Effekt bedeuten, dass Fernwaffen für die Bekämpfung eines Allosaurus dringend empfohlen werden.

Gefahren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein einzelner Allosaurus ist gefährlich, ein Rudel Allosaurier tödlich. Der von einem Alpha-Allosaurus zugefügte Blutungseffekt lässt Überlebende, die aus einem Kampf entkommen können, weiterhin Schaden erleiden. Daher ist es am besten, die Verluste frühzeitig zu begrenzen, wenn Du denkst, dass Du verlieren wirst. Ihr Alleskönner-Ansatz bei Geschwindigkeit und Stärke, gepaart mit ihrer Rudelmentalität, macht die meisten Konflikte zu einem von Anfang an verlorenen Kampf. Zusätzlich benötigen Überlebende mindestens 158% Bewegungsgeschwindigkeit (29 Level-Ups), um den Allosaurus zu überholen.

Schwächen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Vergleich zu ähnlich großen Fleischfressern wie dem Rex.png Rex, hat ein einzelner Allosaurus nicht viel Gesundheit. Die Ausnahme ist der Alpha-Allosaurus, der 20% weniger Schaden nimmt, aber dieser Buff kann durch das Töten seiner Rudelgenossen entfernt werden.

Zähmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für allgemeine Infos über die Domestizierung von wilden Kreaturen siehe Zähmen

Der Allosaurus wird gewaltsam gezähmt, d. h. er muss bewußtlos geschlagen und mit der bevorzugten Nahrung gefüttert werden.


KO-Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Allosaurus hat einen hohen Benommenheitswert - ähnlich einem Rex - zähmt sich aber schnell, wenn er bewusstlos geschlagen wurde. Ein einzelnes Tier aus seinem Rudel herauszusuchen ist der beste Weg, an einen Allosaurus zu kommen. Dabei muss dringend vermieden werden, zu Beginn die anderen Rudelmitglieder zu töten. Einsame Allosaurier werden auf der Suche nach einem neuen Rudel davonlaufen, wenn das alte nicht mehr existiert. Um dem vorzubeugen, sollte das Ziel in ein Gehege gelockt und ordnungsgemäß gesichert werden, bevor der Rest des Rudels beseitigt wird. Diese Strategie ist insbesondere dann nützlich, wenn man das Alphatier zähmen will, da das Trennen und Töten seiner Rudelkameraden den Alpha-Stärkungsboost entfernt und ihn erheblich schwächen wird.

Beim Betäuben ist Vorsicht geboten, da auch höhere Level mit Bogen und Armbrust leicht zu töten sind. Es muss daher zwischen den Schüssen pausiert und die Wirkung der Betäubungsgeschosse beobachtet werden. Aus diesem Grund ist es auch riskant, ohne Gehege mehr als einen Allosaurus auf einmal zu zähmen.

Alleingänge beim Zähmen erfordern eine sehr vorsichtige Herangehensweise: Nicht nur, dass man ein Rudel von Allosauriern alleine angreift, sind auch in den Gebiete in denen Allosaurier spawnen wahrscheinlich eine Menge anderer gefährlicher Raubtiere unterwegs. Der beste Weg einer Freilandtaktik ohne Gehege ist, sich auf einem hohen Felsen zu positionieren, vorzugsweise mit einem Flieger, um sich vor Angriffen zu schützen. Nachdem ein Allosaurus von einem Tranquilizer Dart.png Betäubungsdart oder Tranq Arrow.png Betäubungspfeil getroffen wurde, wird er und der Rest seines Rudels aggressiv. Schieße weiter und achte darauf, auf den Kopf zu zielen und zwischen den Schüssen zu pausieren, besonders wenn eine Crossbow.png Armbrust benutzt wird. Du solltest sicher sein die anderen Allosaurier (wie auch alle in der Nähe befindlichen Raubtiere) getötet zu haben, solange du in relativer Sicherheit bist. Sobald die Betäubung des Ziels eine ausreichend hohe Stufe erreicht hat, wird es fliehen. Sei vorsichtig, denn es könnte entweder komplett weglaufen oder im Kreis herumrennen. Solange der Allosaurus in der Nähe bleibt, schieße weiter aus der Sicherheit des Felsens. Wenn er außerhalb der Reichweite flieht, kannst Du ihn entweder verfolgen und von der Rückseite eines Quetzals abschießen oder mit einem Argentavis.png Argentavis oder Pteranodon.png Pteranodon verfolgen, wobei du jedes Mal landest, wenn du schießen kannst. Diese Vorgehensweise ist aber gelegentlich riskant, da man nicht vorhersehen kann, in welches Gebiet das Tier flüchtet.

Die aufwendige aber effektive Methode ist ein Gehege aus Stein mit einer Rampe, einer Tür und Fenstern. Am besten lässt sich diese Taktik mit einem Flugtier anwenden. Picke im Flug einen Allosaurus des Rudels (oder das Einzeltier) an, damit es aggressiv wird und lotse es zum vorher gebauten Gehege. Überfliege dabei das Gebäude von der Seite der Rampe, so dass die Verfolger hineinlaufen. Im besten Fall hast Du jetzt mehrere Tiere gefangen, so dass neben dem Ziel auch noch Futterreserven vorhanden sind, sollte kein Diplo-Trockenfutter vorhanden sein. Betäube in diesem Fall zunächst alle Tiere und beginne beim ausgesuchten Tier mit dem üblichen Narkosemitteln. Wenn der Nahrungsstus beginnt abzufallen, töte das erste Rudelmitglied und verwende das rohe Filet zur Fütterung und fahre so fort. Bei diesem Verfahren muss natürlich der Betäubungszustand der Futterlieferanten genau beobachtet werden, im Bedarfsfall schießt man von außerhalb durch die Fenster. Empfehlenswert ist der zügige Abbau der Rampe, damit nicht ungebetener Besuch erscheint und ggf. ein Schutzraum am Gehege, in dem mitgebrachte Haustiere und man selbst vor auftauchenden Räubern geschützt ist. Bei diesem Vorgehen ist eine ausreichende Anzahl an Betäubungsgeschossen erforderlich.

Nahrung zum Zähmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allosaurus.png Level 1 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Trockenfutter (Diplo-Ei) 4 0 0 0 0:14:26
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 7 0 0 0 0:15:48
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 13 42 9 5 0:29:18
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 9 0 0 0 0:20:18
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 17 85 19 10 0:38:18
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 21 14 3 2 0:23:41
Raw Meat.png Rohes Fleisch 25 173 37 19 0:56:24
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 42 135 29 15 0:48:40
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 50 173 37 19 0:56:24
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 63 244 52 26 1:11:03
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 125 241 52 26 1:10:29
KO: Holzknüppel-Treffer × 100; Steinschleuder-Treffer × 41; Betäubungspfeil mit Bogen × 12; Betäubungspfeil mit Armbrust × 7; Betäubungsdart-Treffer × 5; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 3
Benommenheits-Abnahme: 0.8 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 00:20:50
Allosaurus.png Level 30 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Trockenfutter (Diplo-Ei) 7 0 0 0 0:25:15
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 15 0 0 0 0:33:50
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 27 184 42 21 1:00:50
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 18 44 10 5 0:40:36
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 36 325 74 37 1:21:07
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 45 114 26 13 0:50:45
Raw Meat.png Rohes Fleisch 54 607 138 69 2:01:48
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 90 486 111 56 1:44:17
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 108 607 138 69 2:01:48
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 135 819 186 93 2:32:15
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 270 819 186 93 2:32:15
KO: Holzknüppel-Treffer × 274; Steinschleuder-Treffer × 112; Betäubungspfeil mit Bogen × 31; Betäubungspfeil mit Armbrust × 18; Betäubungsdart-Treffer × 13; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 7
Benommenheits-Abnahme: 1.33 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 00:34:21
Allosaurus.png Level 60 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Trockenfutter (Diplo-Ei) 11 0 0 0 0:39:41
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 23 68 16 8 0:51:53
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 42 418 99 50 1:34:38
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 28 160 38 19 1:03:10
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 56 676 160 80 2:06:10
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 70 290 69 35 1:18:57
Raw Meat.png Rohes Fleisch 84 1195 282 141 3:09:28
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 140 972 230 115 2:42:13
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 168 1195 282 141 3:09:28
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 210 1583 374 187 3:56:49
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 420 1583 374 187 3:56:49
KO: Holzknüppel-Treffer × 454; Steinschleuder-Treffer × 186; Betäubungspfeil mit Bogen × 51; Betäubungspfeil mit Armbrust × 29; Betäubungsdart-Treffer × 21; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 11
Benommenheits-Abnahme: 1.74 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 00:43:38
Allosaurus.png Level 90 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Trockenfutter (Diplo-Ei) 15 35 9 5 0:54:06
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 31 179 44 22 1:09:55
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 57 713 174 87 2:08:25
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 38 323 79 40 1:25:43
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 76 1103 268 134 2:51:14
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 95 519 126 63 1:47:08
Raw Meat.png Rohes Fleisch 114 1887 459 230 4:17:07
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 190 1550 377 189 3:40:09
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 228 1887 459 230 4:17:07
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 285 2474 601 301 5:21:24
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 570 2474 601 301 5:21:24
KO: Holzknüppel-Treffer × 634; Steinschleuder-Treffer × 259; Betäubungspfeil mit Bogen × 71; Betäubungspfeil mit Armbrust × 41; Betäubungsdart-Treffer × 29; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 15
Benommenheits-Abnahme: 2.1 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 00:50:22
Allosaurus.png Level 120 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Trockenfutter (Diplo-Ei) 18 92 23 12 1:04:55
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 39 320 80 40 1:27:58
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 72 1053 262 131 2:42:13
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 48 520 130 65 1:48:16
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 96 1586 395 198 3:36:17
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 120 787 196 98 2:15:20
Raw Meat.png Rohes Fleisch 144 2658 662 331 5:24:47
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 240 2197 547 274 4:38:05
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 288 2658 662 331 5:24:47
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 360 3459 862 431 6:45:58
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 720 3459 862 431 6:45:58
KO: Holzknüppel-Treffer × 814; Steinschleuder-Treffer × 333; Betäubungspfeil mit Bogen × 91; Betäubungspfeil mit Armbrust × 52; Betäubungsdart-Treffer × 37; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 19
Benommenheits-Abnahme: 2.44 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 00:55:39
Allosaurus.png Level 150 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Trockenfutter (Diplo-Ei) 22 203 52 26 1:19:21
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 47 483 123 62 1:46:01
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 86 1404 357 179 3:13:45
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 58 744 189 95 2:10:49
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 116 2113 538 269 4:21:21
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 145 1087 277 139 2:43:31
Raw Meat.png Rohes Fleisch 174 3489 887 444 6:32:26
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 290 2897 737 369 5:36:01
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 348 3489 887 444 6:32:26
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 435 4519 1149 575 8:10:33
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 870 4519 1149 575 8:10:33
KO: Holzknüppel-Treffer × 994; Steinschleuder-Treffer × 406; Betäubungspfeil mit Bogen × 111; Betäubungspfeil mit Armbrust × 64; Betäubungsdart-Treffer × 45; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 23
Benommenheits-Abnahme: 2.77 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 01:00:01

Beachte, dass die Werte für den optimalen Fall gelten! Bringe immer zusätzliche Vorräte mit.
Für die levelabhängige Menge an Ressourcen nutze einen externen Zähmungsrechner.


Keine Ergebnisse

Nutzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reisen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die überwiegende Mehrheit der wilden Raubtiere wird den Allosaurus in Ruhe lassen, was ihn ideal macht, um in relativer Ruhe durch gefährliches Terrain zu reisen. Ein Allosaurus auf hohem Niveau kann sich auch als sehr mächtige Kreatur erweisen, und kombiniert mit seiner Geschwindigkeit kann Reisen relativ sicher sein, da die meisten Bedrohungen überschaubar sind. Sie haben auch eine anständige Bewegungsgeschwindigkeit und ein Gewichtsstatus vergleichbar mit Trike. (Erhöhe Stamina.png Ausdauer und Weight.png Gewicht)

Jagd[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Allosaurus ist ein ausgezeichnetes Reittier für die Jagd, sowohl allein als auch im Rudel. Die schnelle Grundgeschwindigkeit ermöglicht es, Abstand zu den meisten Gegnern zu halten und Schäden vollständig zu vermeiden. Er übertrifft andere Fleischfresser wie den Carnotaurus.png Carnotaurus wegen des konstanten Rückstoßes, den er mit jedem Angriff verursacht. (Erhöhe Health.png Gesundheit und Melee Damage.png Nahkampfschaden).

  • Verglichen mit einem Rex.png Rex, verursacht er weniger Schaden pro Sekunde, hat weniger Gesundheit und eine kleinere Angriffsreichweite - aber eine schnellere Bewegungsgeschwindigkeit und kann mehr Schaden verursachen, wenn er den Alpha-Buff erhält. In Kombination mit seiner geringeren Größe macht dies den Allosaurus in einer Gruppe effizienter.
  • Im Vergleich zu einem Carnotaurus ist er völlig überlegen. Trotzdem das Allosaurus-Dossiers besagt, dass der Carnotaurus schneller ist, hat der Allosaurus in Wirklichkeit eine schnellere Grundgeschwindigkeit. Zusätzlich, während der Grundschaden des Carnotaurus höher ist, erlaubt die hohe Angriffsgeschwindigkeit des Allosaurus, mehr Schaden pro Sekunde zu verursachen.
  • Verglichen mit dem Direwolf.png Direwolf verursacht Allosaurus ähnlichen Schaden, hat aber eine viel größere Beständigkeit, besonders mit dem Alpha-Boost. Obwohl der Direwolf einen Rudelbonus hat den alle Mitglieder bekommen, hat der Allosaurus eine viel höhere Basisgesundheit und die Fähigkeit, Sättel zu benutzen. Auf der anderen Seite ist der Allosaurus weniger agil als Wölfe, kann nicht springen und es ist viel wahrscheinlicher, an Bäumen oder anderen Hindernissen steckenzubleiben, wobei er eine höhere allgemeine Sprintgeschwindigkeit hat. Schließlich spawnen sie seltener und in niedrigerer Anzahl und sind schwieriger zu zähmen, so dass es länger dauert ein Rudel beliebiger Größe zusammenzustellen.

Boss-Angreifer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Blutungs-Angriff des Alpha-Allosaurus aus dem Rudel kann effektiv sein, um Bosse wie Broodmother Lysrix zu besiegen. Weil dabei im Gegensatz zu einem rohen Schadenswert prozentualer Schaden verursacht wird, erhöht dies erheblich den angerichteten Schaden. Jedoch wird ein großes Rudel Allos alleine nicht empfohlen, da Rexe aufgrund eines höheren Grundschadens und einer besseren Gesundheit viel besser für die Rolle eines Haupttanks / Schadensausteilers sind. Wenn du Rexe verwendest sollte das Rudel ausreichende 5 Allos umfassen, damit es den Alpha weiter verstärken kann wenn 2 Allos sterben sollten.

Sammeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ressource Effizienz
Hide.png Leder ★★★★☆
Raw Prime Meat.png Rohes Filet ★★★★☆
Raw Meat.png Rohes Fleisch ★★★★☆
Chitin or Keratin.png Chitin oder Keratin ★★★☆☆


Spotlight[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bemerkungen/Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Fragen, die sich auf Informationen zum Thema Allosaurus in der Realität beziehen, lese den relevanten Wikipedia Artikel

  • Wenn vier oder mehr Allosaurus in einem Rudel sind, erhält manchmal mehr als ein Allosaurus einen Alpha-Boost.
  • Entgegen dem Dossierssamer hat der Allosaurus tatsächlich einen schnelleren Sprint als der Carnotaurus. Es verliert jedoch die Ausdauer schneller als der Carnotaurus.
  • Der Allosaurus kann von Wyvern und Quetzal getragen werden, was beim Zähmen mehrerer Tiere gleichzeitig hilfreich sein kann.

Gallerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referencen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]