Obelisk

Aus ARK: Survival Evolved Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Obelisk

Obelisk.png

Platziere Items im Inventar für Tribute

Struktur
Typ Struktur
Gesundheit --
Itemslots --
Item
Handwerk
Verwendet bei 0 Items
Verwendet bei 0 Items

Obelisken sind die massiven fliegenden Alien Türme in ARK: Survival Evolved, auch bekannt als pillars, towers, arks, spires, obis oder mega-beacons. Am Anfang deiner Reise, egal wo Du spawnst, ist es gut möglich daß Du sie sofort siehst, indem Du Dich einfach umsiehst.

Momentan sind drei Obelisken auf jeder offiziellen Karte:

  • Roter Obelisk
  • Grüner Obelisk
  • Blauer Obelisk

Zusätzlich haben The Island, Aberration und Extinction einen extra "Obelisken", genannt "Tek Cave Terminal", "Rockwell Terminal", und "King Titan Terminals" in dieser Reihenfolge.

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obelisk Locations.jpeg

Obelisk Locations (The Center).jpg

Obelisk Locations (Scorched Earth).jpg

Ragnarok Map.png

Aberration Map.jpg

Extinction Map.jpg

Valguero Map.jpg

Obelisk Locations

Das Bild rechts zeigt die 3 Standorte der Obelisken.

Standorte auf The Island

Coordinates

Die x, y, z-Koordinaten in the Tabelle oben sind für den "Set Player Position" command (setplayerpos <x> <y> <z>).

Bosse beschwören[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Singleplayer ist es möglich sich zur Boss Arena von Broodmother Lysrix am Grünen Obelisken, Megapithecus am Blauen Obelisken und des Dragon am Roten Obelisken zu teleportieren. Wenn man auf Servern spielt, kann man von jedem Obelisk aus alle Bosse beschwören. Zusetzlich kann man das auch mit Beacons machen. Um das zu tun, braucht der Spieler Artefakte und andere Tribute, abhängig vom Boss und der Schwierigkeit. Die Bosse sind sehr stark, sei also vorbereitet.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Tek Replicator muss im Inventar eines Obelisken oder Beacons hergestellt werden. Die Items, die man dafür benötigt, benötigen den kompletten Platz eines Beacons.

Server Reisen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein weiteres Feature der Obelisken ist die Charakter Daten Transmission. Dadurch das Du deinen Charakter speicherst, kannst Du ihn auf anderen Servern verwenden. Beachte das Du Charakter weder von einem inoffiziellen Server, noch von einem Singleplayer Spielstand auf einen offiziellen Server bringen kannst. Server Transfer ist zwar zwischen offiziellen Servern möglich, jedoch ist das nur auf bestimmte Server beschränkt. Man kann ebenfalls nicht zwischen PVE und PVP wechseln. Man kann auch Items in das Tribut Inventar laden, indem man Transmit Ark Data klickt und Items hineinzieht. Wenn man die Items in das Artefakt Inventar legt, verschwinden diese.

Dino Transfer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist auch möglich, gezähmte Dinos zu transferieren, mit den selben Restriktionen wie oben. Wenn man ein Tier hochlädt, wird sein Inventar gelöscht (auch der Sattel).

Nachdem man das Tier heruntergeladen hat, kann man es erst nach 12 Stunden wieder hochladen. Weibchen erhalten zusätzlich einen Paarungs Cooldown.

Dinos können nicht heruntergeladen werden, wenn zu viele gezähmte Dinos auf dem Server sind (sie bleiben dann einfach in der Cloud).

Achtung. Auf manchen Servern können Dinos nur innerhalb einer bestimmten Zeit (meistens 24 Stunden) wieder heruntergeladen werden. Danach verschwinden sie einfach.

Transfer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obelisk Console

Um deine Daten zu transferieren, gehe zu der Konsole unter dem Obelisken.

Transmit ARK Data

Wenn du die Konsole aktivierst (default E, Xbox: Y, PS4: Triangle), öffnet sich eine UI.

Rechts oben befindet sich ein "TRANSMIT ARK DATA" Knopf. Drücke den Knopf um die Optionen für den Daten Transfer zu erhalten (siehe Screenshot unten), um deine Charakter Daten hochzuladen.

Sobald die Charakterdaten hochgeladen wurden, kannst Du einem anderen Server beitreten. Während der Charaktererstellung kannst Du nun den Charakter laden, den Du hochgeladen hast. Derzeit können Zeichen nur von denselben Servertypen heruntergeladen werden, d.h. PVP-Zeichen auf einen anderen PVP-Server, PVE auf einen anderen PVE-Server.

Hinweis: Der Prozess wurde noch weiter vereinfacht. Überlebende müssen nur Gegenstände in das ARK DATA-Inventar aufnehmen und ihre aktuelle Karte abmelden. Das Spiel erledigt den Rest für Dich.

Transfer Limit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nicht alles kann auf andere Server übertragen werden. Abgesehen von der Servereinstellung können die folgenden Elemente nicht übertragen werden:


Aberration[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Aberration gibt es eine strikte Beschränkung, was nach Aberration gebracht werden kann, sofern dies nicht mit dem Serverbefehl "ExportForeignDino" zulässig ist. Der folgende Dino kann nicht in eine solche Karte gebracht werden:

  • Snow Owl.png Snow Owl (All other Extinction creatures can be brought over.)
  • Non-native Dinosaur which does not have their Aberrant counterpart. * (In official servers, this includes their fertilized eggs.)

While the above dinosaur/creature can be brought in to Aberration in the form of Cryopod.png Cryopod Extinction Icon.png, they cannot be released out into the map.

* = Notes:

  • Giant Queen Bee.png Giant Queen Bee cannot be brought into Aberration, despite having its presence within the map. They can still be brought out with the Cryopod, however.
  • Oviraptor.png Oviraptor can be brought into Aberration as of Patch 294.101.
  • Both Gigantopithecus.png Aberrant Gigantopithecus and Dire Bear.png Aberrant Direbear cannot be transferred anywhere due to an unknown bug (can be transferred over with Cryopod). However, their non-native counterpart can still be transferred over.

Achtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurde berichtet, dass Spieler ihren Charakter durch die Verwendung der Sendefunktion verlieren. Dies wird häufig durch Fehler, Absturz oder Server-Rollback / -Wartung verursacht, wenn versucht wird, vor dem nächsten Speichern des Servers herunterzuladen oder herunterzuladen. Verwenden Sie diese Funktion daher auf eigenes Risiko.Vorlage: Cn

Wenn auf Servern, von denen Sie Ihren Charakter übertragen haben, ein Rollback aufgetreten ist und Sie Ihren Charakter auf dem Server verloren haben, den Sie übertragen haben, werden Sie vom Spiel trotzdem gezwungen, einen neuen Charakter zu erstellen, als hätten Sie keinen auf dem Server, obwohl dieser vorhanden ist . Dies ersetzt die Anti-Duping-Technologie, die das Duping von Zeichen verhindern soll. [1]

Charaktere / Dinos / Gegenstände, die in die ARK-Cloud hochgeladen wurden, haben im Mehrspielermodus ein Zeitlimit von 24 Stunden. Stellen Sie sicher, dass Sie sie auf einen anderen Server herunterladen, bevor der Timer abgelaufen ist.

There have been reports of players losing their character by using the transmitting-feature. This is often caused by error, crash or server rollback/maintenance when attempting to download or downloaded before the next server save, so use this feature at your own risk.Vorlage:Cn

If a rollback occurred on servers that you had your character transferred from, and you lost your character on the server you transferred you, the game will still force you to create a new character as if you do not have any on the server despite it existing. This is in lieu with the Anti-duping technology intended to prevent duping of characters. [1]

Characters/Dinos/Items uploaded to ARK cloud has a 24-hour time limit in multiplayer. Ensure you are set to download them into another server before the timer runs out.

Repairing[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Servers that have lost their interactive obelisk terminals can spawn them back in with these commands while looking at the terminal:

  • Red Terminal: spawnactor "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Structures/TributeTerminal_Red.TributeTerminal_Red'" 160 0 0
  • Blue Terminal: spawnactor "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Structures/TributeTerminal_Blue.TributeTerminal_Blue'" 160 0 0
  • Green Terminal: spawnactor "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Structures/TributeTerminal_Green.TributeTerminal_Green'" 160 0 0

Notes/Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Since Patch 246.0, upload of items is limited to 50 stacks and upload of dinos is limited to 20.
  • Before Patch 216.0, the green obelisk was where the red one is, the red was where the blue one is, and the blue was where the green one is. It is possible the devs made this change to match the location of the obelisks with the colored lights in the ARK logo.
  • In Extinction Chronicles, one of the notes say that the obelisks in Extinction are prototypes and in general obelisks are energy sources.

Gallerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]