Temperatur

Aus ARK: Survival Evolved Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Studio Wildcard Logo.png In ARK Survival Evolved you must Eat Food and Drink to survive, with different kinds of plants & meat having different nutritional properties, including human meat. Ensuring a supply of fresh water to your home and Inventory is a pressing concern. All physical actions come at a cost of food and water, long-distance travel is fraught with subsistence peril! Inventory weight makes you move slower, and the day/night cycle along with randomized weather patterns add another layer of challenge by altering the temperature of the environment, causing you to hunger or thirst more quickly. Build a fire or shelter, and craft a large variety of customizable clothing & Armors, to help protect yourself against locational damage & extreme Temperature using the dynamic indoor/outdoor insulation Weather calculation system!
~ Publisher Studio Wildcard comments on survival mechanics in the "ARK Survival Evolved" game description on Steam.
-

(See bottom of this page for Status Effects on Temperature)

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Temperatur ist eine der Kern-Überlebensmechaniken, mit denen die Spieler in ARK Survival Evolved zu kämpfen haben. Es ist, aufgrund der Vielzahl von Umweltfaktoren, wohl eine der anspruchsvolleren Mechaniken, was es schwierig macht, sie im Auge zu behalten. Darüber hinaus sind die Statuseffekte subtil genug, die den Spieler bei extremen Temperaturen beeinflussen, dass die Gefahren durch sie häufig nicht offensichtlich sind, bis sie den Spieler bereits in ernsthafte Gefahr gebracht haben.

Im Wesentlichen besteht das Ziel dieser Mechanik darin, dass der Spieler eine optimale Temperatur behält oder sich anderweitig auf die Nebenwirkungen vorbereitet, wenn er dazu nicht in der Lage ist. Für den Erfolg ist es notwendig, ein sicheres Wissen über die vielen Faktoren zu haben die Temperatur beeinflussen.

Umweltfaktoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt viele verschiedene Umweltveränderungen und Spieleraktionen, die die Temperatur eines Spielers beeinflussen können.

Aktuelle Lufttemperatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das ist ein globaler Status, der alle Spieler auf einem ARK-Server betrifft. Sie kann jederzeit auf dem Inventarbildschirm eines Spielers in den Charakterstatistiken auf der rechten Seite unter °(C) oder durch Drücken und Halten von H angezeigt werden. Dieser Wert wird während des Spiels ständig schwanken und manchmal von selbst auf extreme Werte steigen/sinken, was die Spieler dazu zwingt, sich ständig anzupassen und Strategien zu ändern.

  • Gegenwärtig werden extreme Temperaturen am unteren Rand des Bildschirms als Grafik angezeigt und der Charakter wird wie keuchend oder zittern klingen. Eine andere Möglichkeit wie ein Spieler das erkennen kann besteht im Auftreten von Statuseffekten oder indem der Inventarbildschirm überprüft wird. Zusätzlich zu den Klängen und Grafiken wird Deine Sicht verschwommen und der Bildschirm wird von einem violetten oder roten Schleier umgeben. Die Entwickler arbeiten derzeit an zusätzlichen Hinweisen, um Spieler auf kommende heiße oder kalte Ausschläge aufmerksam zu machen.
  • Die Lufttemperatur ist von Region zu Region unterschiedlich, also bereite Dich auf einige drastische Veränderungen vor. Der Süden ist am heißesten, der Norden am kältesten und Osten / Westen schwanken zwischen beidden Extremen.

Wetter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Wetter

  • Regen senkt die Temperatur eines Spielers und kann zum Erfrieren führen, verbessert aber den Wasserhaushalt.
  • Nebel kann einen kleinen Einfluss auf die Temperatur haben (kalt).[citation needed]
  • Hitzewellen erhöhen dramatisch die Temperatur und die Austrocknung eines Spielers und verringern die Ausdauer.

Naturelemente[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wasser: Stehen/Schwimmen im Wasser senkt die Temperatur eines Spielers. Ozeanwasser ist kälter als Binnenflüsse/Seen und wird die Temperatur eines Spielers mehr senken. Tieferes Wasser ist kälter als seichtes Wasser. In einigen Fällen ist die Wassertemperatur höher als die normale Temperatur.
  • Lava: Lava erzeugt heiße Luft (in der Regel oberhalb und in der Nähe der Lava), die die Temperatur des Spielers dramatisch erhöht und die Austrocknung schneller erhöht.


Feuer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alles, was eine Art Flamme benutzt, wird in der Nähe Wärme abgeben und die Temperatur aller Spieler in der Nähe erhöhen. Das beinhaltet:

Feuerquelle Unterkühlungsschutz Überhitzungsschutz Bereich*
Torch.png Fackel 50 -25 500
Standing Torch.png Standfackel 100 -50 800
Campfire.png Lagerfeuer 100 -50 800
Cooking Pot.png Kochtopf 100 -50 800
Refining Forge.png Schmelzofen 100 -50 800
Industrial Grill.png Industriegrill 210 -140 900
Stone Fireplace.png Feuerstelle aus Stein 300 -100 800
Industrial Forge.png Industrieschmelze 150 -220 1400

* Der Bereich ist in spielinternen Einheiten angegeben. 800 Einheiten sind ungefähr 2,5 Fundamente. Je dichter Du an der Feuerquelle bist, desto mehr Schutz bekommst Du (der angegebene Schutzwert kann erreicht werden, wenn man sich in nächster Nähe der Feuerquelle aufhält).

Die Auswirkungen mehrerer Wärmequellen können sich summieren. Berücksichtige die Vor- / Nachteile, wenn wärmeerzeugende Strukturen nahe beieinander liegen.

Tip: Lagerfeuer und Standfackel geben den gleichen Unterkühlungsschutz. Daher ist es besser Standfackeln zu verwenden, wenn Du Dich in kalten Gebieten aufwärmst, da sie billiger herzustellen sind und weniger Brennstoff verbrauchen.

Unterschlupf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

House.png

Das Stehen unter einem Dach oder in einer geschlossenen Struktur sorgt für Temperaturveränderungen (senkt die Temperatur wenn es heiß ist, erhöht die Temperatur bei Kälte).

Es werden auch die Effekte von schlechtem Wetter abgemildert. (+112 Unterkühlungs- und +56 Überhitzungsschutz)

Kleidung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jede Kleidung oder Rüstung die ein Spieler anlegt, hat das Potenzial seine Temperatur zu verbessern (oder zu verschlechtern!). Der Effekt wird unter dem Punkt "Unterkühlungs-/Überhitzungsschutz" aufgeführt, der in der Beschreibung des Artikels einer Bekleidung aufgeführt sind.

  • Wenn der Spieler den "richtigen" Unterkühlungs-/Überhitzungsschutz hat, werden die Auswirkungen einer extremen Temperatur verringert.
  • Wenn der Spieler einen "falschen" Unterkühlungs-/Überhitzungsschutz hat, werden die Auswirkungen einer extremen Temperatur verschlechtert.


Jede Art von Kleidung/Rüstung hat unterschiedliche Auswirkungen auf die Isolierung eines Spielers. Nur Stoff- und Ghillie-Rüstungen erhöhen den Schutz des Spielers vor Hitze.

Resistenz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fortitude.png Der Resistenz-Status eines Spielers gewährt eine Menge an passiver Temperaturminderung (senkt die Temperatur im heißen Zustand, erhöht die Temperatur im kalten Zustand). Je höher der Statuswert ist, desto mehr Minderung wird bereitgestellt.


Statuseffekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Statuseffekte

Rauhes Wetter kann sich nachteilig auf die Mitglieder Deines Stammes auswirken.

Cold.png Hypothermia.png Niedrige Temperaturen verursachen einen Statuseffekt, der die Rate erhöht mit der der Nahrungs-Status eines Spielers sinkt. Dies wird sich bei extremer Kälte dramatisch verschlechtern und beim Spieler Verhungern verursachen. Tritt häufig in höheren Lagen wie Bergen und nachts auf.
Hot.png Burning.png Hohe Temperaturen verursachen einen Statuseffekt, der die Rate erhöht mit der der Wasser-Status eines Spielers sinkt. Dies wird sich bei extremer Hitze dramatisch verschlechtern und beim Spieler Verdursten verursachen. Tritt häufig in niedrigen Höhenlagen, wie der Küste und Mittags auf.

Bitte beachte außerdem, dass der Spieler in beiden Extremfällen neben anderen Effekten direkten gesundheitlichen Schaden erleidet. In Kombination mit dem erhöhten Wasser- / Nahrungsmittelschwund bei Unwetter kann dies eine normale Situation sehr schnell tödlich machen.

Anmerkungen & Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]