Velonasaur

Aus ARK: Survival Evolved Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche





















































Extinction DLC.jpg Dieser Artikel behandelt ein Feature welches exklusiv ist für das DLC: Extinction
Velonasaur.png
Velonasaur

Dossier Empty.pngDossier Velonasaur.png

Dossier Empty.pngDossier Velonasaur.png

Die Werte können von dem abweichen, was Du im Spiel siehst oder was irgendwo geschrieben steht. Aber das ist es, was das Dossier sagt.
Trivialname
Velonasaur
Spezies
Velonasaurus spinavultus
Epoche
Post-Holozän
Ernährung

Logo Steam.png 285.104
November 6, 2018

Logo Xbox One.svg 779.29
November 6, 2018

Logo PS4.svg 528.23
November 6, 2018

Spawn Befehl

admincheat summon Spindles_Character_BP_C
or
admincheat SpawnDino "Blueprint'/Game/Extinction/Dinos/Spindles/Spindles_Character_BP.Spindles_Character_BP'" 500 0 0 35

Daten
XP für Töten
2 XP
Hinterlässt
Spezialbeute?
1%
Kot-Größe
200
28 - 32 °C / 82 - 90 °F
1h 8m 10s
Babyzeit
4h 37m 46s
Kinderzeit
18h 31m 6s
Jugendzeit
23h 8m 53s
Gesamte Reifezeit
1d 22h 17m 45s
Zucht-Intervall
18h - 2d
Lebensraum

Extinction Topographic Map.jpg
Spawning Velonasaur Extinction.svg

Common             Rare
  Untameable   Cave


Der Velonasaur ist eine der Kreaturen in ARK: Survival Evolved's Extinction - Erweiterung.

Basis Info[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dossier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Dossier-Abschnitt ist eine exakte Kopie der Texte der Dossiers, welche die Forscherin Helena geschrieben hat. Es ist möglich, dass es Unterschiede zwischen dem Beschriebenen und dem Verhalten im Spiel gibt.

NoteHelena.png
Wild

Velonasaurus spinavultus dwells in the small desert found outside the abandoned city, which is particularly fitting, because it looks like it's growing several cacti right on its face.

As unfashionable as its facial fins might be, I recommend keeping a close eye on them. While said fins are folded inwards, Velonasaurus behaves like your average therapod, attacking with claws and teeth. However, when those fins are spread wide, Velonasaurus can rapidly fire a storm of spines at its prey. However, while in this state, its mobility is greatly hampered and it will eventually wear itself out.

Therefore it sometimes prefers to unleash its spines in a single, deadly burst. By spinning around and firing a salvo of spines at the same time, Velonasaurus can defend itself from every angle at once.

Domestiziert

Given its versatility, Velonasaurs spinavultus makes an excellent single rider mount in most combat situations, but it's particularly effective when defending an entrenched position. It's like a living, breathing gatling gun. Just be careful when giving it a congratulatory hug or pat on the head. Getting spined by your own war steed would be a rather embarrassing way to go.

~ Helena


Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erscheinung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein mittelgroßer zweibeiniger Fleischfresser, der ähnlich einem Raptor.png Raptor oder Dilophosaur.png Dilophosaur geformt ist. Den "Velonasaurier" erkennt man an seinen großen Rüschen die den Kopf umgeben, und dem bestachelten Schwanz. Sie erscheinen meistens in warmen Farben wie rot, orange, gelb, braun und auch schwarz und grau.




Farbpalette und Regionen

Dieser Abschnitt zeigt die natürlichen Farben und Regionen. Zur Veranschaulichung sind unten die Regionen rot eingefärbt über einem Albino-Velonasaur. Die farbigen Felder, die unter der Beschreibung jeder Region angezeigt werden, sind die Farben, mit denen Velonasaur nach dem Zufallsprinzip erzeugt wird, um einen Gesamtumfang des natürlichen Farbschemas zu erhalten. Bewege den Mauszeiger über eine Farbe, um deren Namen und ID anzuzeigen.

Server-Administratoren können die Information einer Region mit dem Konsolenbefehl "cheat SetTargetDinoColor <ColorRegion> <ColorID>" nutzen.
Zum Beispiel wird mit "cheat SetTargetDinoColor 0 6" die Region "body lower" magenta.

Velonasaur PaintRegion0.jpg

Region 0:
Body Lower

Velonasaur PaintRegion1.jpg

Region 1:
Claws

Velonasaur PaintRegion2.jpg

Region 2:
Armor Plating Highlights

Velonasaur PaintRegion3.jpg

Region 3:
Spikes Base

Velonasaur PaintRegion4.jpg

Region 4:
Belly

Velonasaur PaintRegion5.jpg

Region 5:
Body Upper


Drops[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Basiswerte und Steigerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beachte, dass Kreaturen in Survival of the Fittest abweichende Werte haben

Grundlegende Statistiken
Attribute Betrag Stufe 1 Erhöhung pro Punkt Zähmungs-Bonus
Wild Domestiziert1 Add Mult
Health.png Gesundheit 440 +88 +5.4% 0.07
Stamina.png Ausdauer 325 +32.5 +10%
Oxygen.png Sauerstoff 225 +22.5 +10%
Food.png Nahrung 2250 +225 +10%
Weight.png Gewicht 325 +6.5 +4%
Melee Damage.png Nahkampf-Schaden 322 +1.6 +1.7% 7% 17.6%
Movement Speed.png Bewegungs-Geschwindigkeit 100% N/A3 +1% 20%
Torpidity.png Benommenheit 400 +24 N/A4 0.5

1Basierend auf dem Wert des Status im Moment der Zähmung (inkl. Zähmungseffektivität).
2Hier wird der absolute Basisschaden anstelle des Prozentsatzes angezeigt.
3Wilde Kreaturen erhöhen nicht die Bewegungsgeschwindigkeit
4Die Benommenheitsreserve kann nach der Zähmung nicht erhöht werden.

Bewegungsgeschwindigkeit
Bewegungs-Typ Basis-Geschwindigkeit Sprint Ausdauer
Wild Domestiziert
Gehen 505 909 799.92 6
Schwimmen 300 N/A N/A N/A


Attack Values
Melee Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung
0 300 0 0
Angriffstyp Schaden Projektilwerte Betäubung Statuseffekt: Ausdauer Statuseffekt: Betäubung
Leben Impuls Radius Basis Mult Dauer Damage Mult Menge Dauer Damage Mult Menge
Nahkampf 32
MinigunDirected Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung
5 7000 250 0


MinigunAOE Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung
5 2000 400 0


MinigunModeAIActicate Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung
0 5000 400 0


MinigunModeAIDeactivate Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung
0 5000 0 0


Spin180Right Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung
0 0 0 0


Spin180Left Ausdauer-Kosten Angriffsbereich Beschreibung
Basis Minimum Aktivierung
0 0 0 0



Wild Stats Level-up

Type in values of a wild creature to see on which stats it's emphasized. Green values on a high-level creature are very good for breeding. If you have already tamed your creature you can try to recover the breeding-stats with an external tool.[1]

Velonasaur

The stat-calculator does not work in the mobile-view, see here for alternatives: Apps

Note that after the creature is tamed it gets bonuses on some stats depending on the taming effectiveness. This makes it hard to retrieve the levels on a tamed creature, so this tool is only for wild ones, but gives a first impression, how well the stats are distributed.

Kampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Abschnitt beschreibt, wie man gegen einen Velonasaur Kämpft.

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Velonasaurier ist eine starke Kreatur mit gut abgestimmten Kampftechniken. Wenn ein Spieler in einiger Entfernung ist, schießt er mit Stacheln auf den Spieler. Befindet sich der Velonasaurier im Nahbereich, führt er einen Wischangriff aus und verursacht dabei mittleren Schaden. Manchmal schwingt es seinen Körper herum und schießt Stacheln ähnlich einem Thorny Dragon.png Thorny Dragon.

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutze Felsen, Bäume und Gebäude in der Nähe, um Dich dahinter zu ducken, wenn der Velonasaur beginnt, Stacheln zu feuern. Versuche, diese Dinosaurier mit anderen Überlebenden zu bekämpfen, damit ein Stammesmitglied Dich decken kann, wenn Du ins Visier genommen wirst. Eine Metall-Schild kann bei Bedarf eine Kanonade abschirmen. Wenn es keine Option für Deckung gibt, stehe ganz nahe bei ihnen und locke sie hinter Dir her, aber gehe nicht aus der Nähe. Sie werden nur mit ihren Stacheln feuern, wenn eine bestimmte Entfernung erreicht ist.

Weaponry[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gefahren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Velonasaurier kann eine Bedrohung sein, wenn man sich seines Verhaltens nicht bewusst ist. Wenn man sich in einiger Entfernung aufhält, kann das ständige Sperrfeuer eine normale Flak-Rüstung in nur wenigen Sekunden zerstören und einen schnellen Tod bringen. Sie haben auch einen AoE-Angriff aus nächster Nähe, der zu ernsthaften Schäden führen kann. Dies scheint jedoch selten oder nur ein bis zwei Mal während eines Treffens aufzutreten.

Schwächen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Velonasaurier ist nicht unglaublich schnell, daher sollte es möglich sein, ihn mit den meisten gezähmten Dinosauriern zu überholen. Dies bedeutet auch, dass sie z.B. mit einem Carnotaurus schnell überannt werden und keine Zeit haben, mit ihren Fernangriffen zu reagieren. Sie haben auch einen niedrigen Benommenheitsskill, so dass man sie ausschalten oder schnell fliehen kann. Der Velonasaurier ist normalerweise alleine oder mit einem Partner, so dass man sich nicht um Rudel kümmern muss.

Zähmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für allgemeine Infos über die Domestizierung von wilden Kreaturen siehe Zähmen

Der Velonasaur wird gewaltsam gezähmt, d. h. er muss bewußtlos geschlagen und mit der bevorzugten Nahrung gefüttert werden.

KO Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Solange man sich gegen den verheerenden Stachelbeschuss verteidigen kann, ist die Zähmung ganz einfach. Der Velonasaurier hat im Allgemeinen eine geringe Benommenheitsresistenz und kann ziemlich schnell gezähmt werden.

Als Einzelspieler ist der Beschuss aus einer erhöhten Position (ca. das Doppelte der Körpergröße des Velonasauriers) am effektivsten. Da er immer auf den Körper zielt, kann bei zurückgezogener Position über die Kante geschossen werden. Durch die Hartnäckigkeit eines aggressiven Tieres wird sich dieses erst relativ spät zur Flucht wenden (dabei kann es durch die einsetzende Benommenheit schon taumeln) und man kann relativ gefahrlos nachsetzen und die letzten Schüsse platzieren. Zu empfehlen ist für diese Taktik ein Flugreittier und eine Armbrust.

Eine andere Methode allein den Velonasaurier zu bändigen ist das Tanken mit einem anderen Dino. Ein Carno, der etwas Gesundheit oder einen Qualitätssattel hat kann verwendet werden, um den Velonasaurier aus der Nähe zu attackieren, bevor er reagieren kann. Normalerweise wird er an diesem Punkt versuchen, den Dino mit der Schwungattacke anzugreifen. Setze das Reittier auf passiv und steige ab, tritt ein wenig zurück und schieße mit der Betäubungswaffe Deiner Wahl. Sobald das Torpor-Limit zur Flucht erreicht ist, kann man leicht mithalten und das Tier ausschalten.

Bei zwei oder mehr Überlebende ist es am besten, wenn jeder Überlebende eine Holz- oder Steinwand / Fensterwand auf gegenüberliegenden Seiten des Velonasauriers platziert. Idealerweise ist das Tier dabei schon mit einer Falle immobil. Ein Überlebender greift die Kreatur an und geht dann in Deckung. Der Velonasaurier wird auf diesen Überlebenden zielen. Die anderen Überlebenden haben dann einen ruhigen Schuss entweder durch das Fenster der Wand oder an der Seite. Ändert das Tier das Ziel, wird gewechselt.

Nahrung zum Zähmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Velonasaur.png Level 1 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Regular Egg Kibble 1 3 0 0 0 0:02:40
Kibble.png Regular Egg Kibble 2 3 0 0 0 0:04:00
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 6 0 0 0 0:05:01
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 7 0 0 0 0:05:51
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 11 0 0 0 0:09:10
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 14 0 0 0 0:11:40
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 18 0 0 0 0:07:31
Raw Meat.png Rohes Fleisch 21 0 0 0 0:17:31
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 35 0 0 0 0:15:00
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 42 0 0 0 0:17:31
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 52 0 0 0 0:21:41
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 104 0 0 0 0:21:41
KO: Holzknüppel-Treffer × 40; Steinschleuder-Treffer × 17; Betäubungspfeil mit Bogen × 5; Betäubungspfeil mit Armbrust × 3; Betäubungsdart-Treffer × 2; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 1
Benommenheits-Abnahme: 0.3 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 00:22:13
Velonasaur.png Level 30 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Regular Egg Kibble 1 6 0 0 0 0:05:20
Kibble.png Regular Egg Kibble 2 6 0 0 0 0:08:00
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 12 0 0 0 0:10:01
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 15 0 0 0 0:12:31
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 22 0 0 0 0:18:19
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 30 0 0 0 0:24:59
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 37 0 0 0 0:15:26
Raw Meat.png Rohes Fleisch 44 1 1 1 0:36:41
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 74 0 0 0 0:31:41
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 88 1 1 1 0:36:41
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 110 31 7 4 0:45:51
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 220 31 7 4 0:45:51
KO: Holzknüppel-Treffer × 110; Steinschleuder-Treffer × 45; Betäubungspfeil mit Bogen × 13; Betäubungspfeil mit Armbrust × 7; Betäubungsdart-Treffer × 5; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 3
Benommenheits-Abnahme: 0.5 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 00:36:39
Velonasaur.png Level 60 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Regular Egg Kibble 1 9 0 0 0 0:08:00
Kibble.png Regular Egg Kibble 2 9 0 0 0 0:12:00
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 19 0 0 0 0:15:51
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 23 0 0 0 0:19:11
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 34 0 0 0 0:28:19
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 46 0 0 0 0:38:18
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 57 0 0 0 0:23:46
Raw Meat.png Rohes Fleisch 68 42 9 5 0:56:41
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 114 10 2 1 0:48:49
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 136 42 9 5 0:56:41
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 170 101 21 11 1:10:51
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 340 101 21 11 1:10:51
KO: Holzknüppel-Treffer × 182; Steinschleuder-Treffer × 75; Betäubungspfeil mit Bogen × 21; Betäubungspfeil mit Armbrust × 12; Betäubungsdart-Treffer × 9; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 5
Benommenheits-Abnahme: 0.66 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 00:46:32
Velonasaur.png Level 90 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Regular Egg Kibble 1 12 0 0 0 0:10:40
Kibble.png Regular Egg Kibble 2 12 0 0 0 0:15:59
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 25 0 0 0 0:20:51
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 31 0 0 0 0:25:51
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 46 0 0 0 0:38:18
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 62 0 0 0 0:51:37
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 77 0 0 0 0:32:06
Raw Meat.png Rohes Fleisch 92 110 24 12 1:16:41
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 154 59 13 7 1:05:56
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 184 110 24 12 1:16:41
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 230 202 43 22 1:35:51
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 460 202 43 22 1:35:51
KO: Holzknüppel-Treffer × 254; Steinschleuder-Treffer × 104; Betäubungspfeil mit Bogen × 29; Betäubungspfeil mit Armbrust × 17; Betäubungsdart-Treffer × 12; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 6
Benommenheits-Abnahme: 0.79 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 00:53:43
Velonasaur.png Level 120 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Regular Egg Kibble 1 15 0 0 0 0:13:20
Kibble.png Regular Egg Kibble 2 15 0 0 0 0:19:59
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 31 0 0 0 0:25:51
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 39 0 0 0 0:32:31
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 58 0 0 0 0:48:17
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 78 30 7 4 1:04:56
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 97 0 0 0 0:40:26
Raw Meat.png Rohes Fleisch 116 200 44 22 1:36:41
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 194 127 28 14 1:23:04
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 232 200 44 22 1:36:41
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 290 330 72 36 2:00:51
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 580 330 72 36 2:00:51
KO: Holzknüppel-Treffer × 326; Steinschleuder-Treffer × 133; Betäubungspfeil mit Bogen × 37; Betäubungspfeil mit Armbrust × 21; Betäubungsdart-Treffer × 15; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 8
Benommenheits-Abnahme: 0.92 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 00:59:22
Velonasaur.png Level 150 Narcobeere Narkosemittel Natürliches Gift Zeit
Kibble.png Regular Egg Kibble 1 18 0 0 0 0:16:00
Kibble.png Regular Egg Kibble 2 18 0 0 0 0:23:59
Raw Mutton.png Rohes Hammelfleisch 38 0 0 0 0:31:41
Raw Prime Meat.png Rohes Filet 47 0 0 0 0:39:11
Cooked Lamb Chop.png Gekochtes Lamm-Kotelett 70 0 0 0 0:58:17
Cooked Prime Meat.png Gegrilltes Filet 94 84 19 10 1:18:15
Raw Prime Fish Meat.png Rohes Fischfilet 117 0 0 0 0:48:46
Raw Meat.png Rohes Fleisch 140 309 68 34 1:56:41
Cooked Prime Fish Meat.png Gekochtes Fischfilet 234 212 47 24 1:40:11
Cooked Meat.png Gegrilltes Fleisch 280 309 68 34 1:56:41
Raw Fish Meat.png Roher Fisch 350 480 106 53 2:25:51
Cooked Fish Meat.png Gekochter Fisch 700 480 106 53 2:25:51
KO: Holzknüppel-Treffer × 398; Steinschleuder-Treffer × 163; Betäubungspfeil mit Bogen × 45; Betäubungspfeil mit Armbrust × 26; Betäubungsdart-Treffer × 18; Treffer mit schockendem Betäubungspfeil × 9
Benommenheits-Abnahme: 1.04 / s, Zeit bis zur vollständigen Aufhebung der Betäubung: 01:04:01

Beachte, dass die Werte für den optimalen Fall gelten! Bringe immer zusätzliche Vorräte mit.
Für die levelabhängige Menge an Ressourcen nutze einen externen Zähmungsrechner.


Nutzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Scout: Das relativ gefahrlose Zähmen und die geringere Größe, kombiniert mit seiner Fähigkeit, Feinde auf Distanz zu halten, macht ihn zu einem großartigen Starter-Scout. Eine Basis-Gewichtskapazität von 325 erlaubt dabei auch die Mitnahme von Gepäck. Die Grundgeschwindigkeit ist nicht sehr hoch und der Laufmodus verbraucht die für das Abfeuern der Schussfunktion notwendige Ausdauer. Level daher Stamina.png Ausdauer und Movement Speed.png Bewegungsgeschwindigkeit, gefolgt von Melee Damage.png Nahkampfschaden und Health.png Gesundheit.
  • Kriegs-Reittier: Ein gut gelevelter Velonasaurier mit hohem Nahkampfschaden kann Feinde und wilde Dinos mit Leichtigkeit aus sicherer Entfernung vernichten und sein Swing-Angriff garantiert Schwachstellen-Treffer, die die meisten Feinde ringsum zerstören können. Vor allem als Gruppe kann er eine unschätzbare Unterstützung z. B. bei Orbital Supply Drop (Extinction).png Orbital Supply Drops sein, hier ggf. mit einer Dino Leash (Extinction).png Dinoleine Extinction Icon.png in der Nähe gehalten. Außerdem macht er gegen den Rock Elemental.png Rock Elemental überdurchschnittlichen Schaden gegenüber anderen Kreaturen. Level Stamina.png Ausdauer und Melee Damage.png Nahkampfschaden.
  • Basis-Verteidigung: Der Velonasaur verfügt über einen Turm-Modus, der aktiviert werden kann. Wenn der Velonasaurier auf einer Anhöhe und auf aggressiv geparkt ist, kann er die Basis vor Dinosaurierbedrohungen wie ein echter Turm schützen. Er hat den Vorteil, dass er mehr potenziellen Schaden anrichtet als Standardtürme und er benötigt keine Energie. Velonasaurier schießen jedoch keine Raketen ab und haben keine perfekte Zielfunktion wie Autotürme. Erwäge eine Mischung zur Verteidigung der Basis. (Hinweis: Wenn sich eine Kreatur im Turm-Modus befindet, wird der Nahkampfschaden-Multiplikator ignoriert. Dies gilt auch für das Chalicotherium. Weitere Tests sind erforderlich.)

Bemerkungen/Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schilde blockieren den Distanzangriff des Velonasaurs nicht.
  • Wenn ein Velonasaur keinen Reiter hat, können der Minigun-Aoe-Modus und der Minigun-Modus nicht auf einem Plattformsattel verwendet werden.
  • Ein Beschuss wird mit der Kriechen-Taste (Standard C, Xbox: Right Stick, PS4: Right Stick) eingeleitet. Das Tier kann sich dann zwar noch bewegen, läuft aber extrem langsam. Beachte, dass durch die Kanonade relativ schnell Ausdauer verbraucht wird, eine schnelle Flucht ist daher nicht mehr möglich.
  • Bei der Schwungattacke (Standard Right Mousebutton, Xbox: LT, PS4: L2) werden ebenfalls Stacheln verschossen und daher Ausdauer verbraucht.
  • Die Verwendung einer Gruppe Velonasurier bei nur einem gerittenen Tier ist enorm effektiv, da das Ziel mit dem Pfiff "Greife dieses Ziel an" von allen Tieren aus der Entfernung beschossen wird. Allerdings kann das Handling an Engstellen problematisch werden, da die Tiere dazu neigen, eng aneinander hinter dem Leittier herzulaufen und sich zu verkeilen.

Spotlight[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gallery[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

References[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]