Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Element-Staub (Extinction)

Aus ARK: Survival Evolved Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Distinguish.png Dieser Artikel handelt von Element Dust.png Element-Staub Extinction Icon.png, nicht zu verwechseln mit Element.png Element, Element Shard.png Elementarsplitter, Element Ore (Aberration).png Elementerz Aberration Icon.png, oder 20px Instabiles Element Extinction Icon.png
Note.png Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das ARK: Survival Evolved Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.
Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das ARK: Survival Evolved Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.
Element-Staub

Element Dust.png

Ein kleiner Haufen Staub, der zu Element oder Elementarsplittern verarbeitet werden kann.

Ressource
Kreatur Doedicurus
gedroppt von Defense Unit - Sanctuary, Enforcer, Tek Parasaur, Tek Quetzal, Tek Raptor, Tek Rex, Tek Stegosaurus
Item
Gewicht 0.05
Stapelgröße 1000
Verdirbt in
eingeführt in Patch 285.104
Spawn Befehl
cheat GFI ElementDust 1 0 0
or
cheat giveitem "Blueprint'/Game/Extinction/CoreBlueprints/Resources/PrimalItemResource_ElementDust.PrimalItemResource_ElementDust'" 1 0 0
Handwerk
Hergestellt in City Terminal (Extinction).png City Terminal Extinction Icon.png
Ausbeute 200 Stück
Bestandteile
Ressourcen - Liste
1 × Element.png Element

Der Element-Staub ist eine Ressource in ARK: Survival Evolved.

Sammeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elementstaub kann durch Töten und Ernten von Enforcer.png Enforcern, Defense Unit.png Defense Units und Tek-Kreaturen oder durch den Abriß von 20px Laternenpfählen, 20px Bänken und 20px Tischen im Sanctuary gesammelt werden. Ein Doedicurus.png Doedicurus ist äußerst effizient beim Zerstören und Sammeln, ähnlich wie bei Stein. Einen mit einem Argentavis.png Argentavis oder Quetzal.png Quetzal getragenen Doedicurus läßt man während des Fluges durch die Stadt diese Strukturen zerstören und bekommt dabei große Mengen an Elementstaub, Crystal.png Kristall und Electronics.png Elektronik.

Eine weitere Möglichkeit, große Mengen an Elementstaub, Element Shard.png Elementarsplitter und reines Element.png Element zu erhalten, besteht darin, einen Element Node (Extinction).png Elementklumpen Extinction Icon.png zu finden und zu verteidigen, der im Ödland um die Stadt entstanden ist.

Elementstaub kann auch an einem City Terminal (Extinction).png City Terminal Extinction Icon.png durch Zerlegung (mit 80% Verlust) von Element und Elementarsplitter in 200 bzw. 2 Stäube hergestellt werden.

Selten können einige Gacha.png Gachas eine moderate Menge an Elementstaub in ihren Gacha Crystal (Extinction).png Gacha-Kristallen als Produktionsoption erzeugen.

Im Gegensatz zu Element.png Element kann Elementstaub transferiert und dann zum Herstellen von 20px instabilen Elementsplittern und 20px instabilem Element verwendet werden.

Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Element Staub wird verwendet, um die folgenden Gegenstände herzustellen:


Es wird auch verwendet, um Scout.png Aufklärer und Enforcer.png Enforcer zu betreiben.

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Elementstaub kann in 20px Instabiles Element Extinction Icon.png im Inventar des Spielers verarbeitet werden, auch auf anderen Karten. Dieses verwandelt sich zu Element.png Element. Dies kann als kostengünstige Möglichkeit genutzt werden, um Element.png Element zu erhalten, ohne Bosse zu bekämpfen.
  • Die Verarbeitung von Elementstaub ist damit die zweite Möglichkeit, Element herzustellen. Der erste ist über die Charge Node (Aberration).png Ladungsstation Aberration Icon.png im DLC Aberration.